Mercury Rising

Jitesh Pillai

Gerüchte in der Branche besagen, dass Duplicate ein Reinfall ist.
Entschuldigen Sie, Duplicate hat sich gut gemacht. Es wurde zu preiswert verkauft, um eine Katastrophe zu sein. Vielleicht ist er kein so großer Hit wie Dilwale Dulhania Le Jayenge oder Dil To Pagal Hai. Aber kein Grund zur Klage. Er hat sich extrem gut in Übersee, in Delhi und den U.P. Territorien geschlagen. Beantwortet das Ihre Frage?

Warum schlafwandelte Ihr Regisseur Mahesh Bhatt durch den Film?
Arre baba, ziehen Sie mich nicht in irgendwelche Kontroversen hinein. Die Kinder liebten meine Doppelrolle in Duplicate und Überraschung, Überraschung, die Kritiker auch. Ich denke, dass sie tatsächlich die Nuancen bei den Jungs verstanden, die ich spielte. Anders als in Filmen wie Ram Aur Shyam oder Chaalbaaz identifizierte sich das Publikum anstatt mit dem großspurigeren Charakter mit dem Schwächling. In Duplicate waren sowohl Manu als auch Babloo Freaks. Ihre erbärmlichen Versuche, einander ähnlich zu sein, waren in den Wechselszenen besonders liebenswert. Ich meine, die beiden hassten einander einfach.

Soviel zu dubiosen Filmen wie Duplicate. Wie war es, mit Mani Ratnam für Dil Se zu arbeiten?
Mani weiß es nicht, aber er ist ein Gott. Ich meine das wirklich. Eigentlich wird alles, was ich über Mani werde, wie Schwärmerei klingen. Auch Karan Johar hat mit Kuch Kuch Hota Hai einen guten Job gemacht. Er glaubt an die Denkweise von Yash Chopra, Sooraj Barjatya und Aditya Chopra. Ich scherze sogar mit Karan, dass ich mit Yashji, dem Original gearbeitet habe und jetzt mit all den Kopien arbeite. Ha, ha, ha.
Scherz beiseite, ich glaube, dass die Branche eine Phase durchläuft, wo jeder den main-aur-meri Typ des reinen Familienfilms machen will. Igitt, um Ihnen die Wahrheit zu sagen, ich genieße es nicht einmal, sie zu machen.

Okay, okay. Sagen Sie mir, warum sind Sie so begeistert von Mani Ratnam?
Weil er so einfach und bescheiden ist. Er ist kein Angeber. Ich meine, er mischt sich nicht bei seinen Schauspielern und zeigt ihnen, wie man spielt. Er legt sich nicht mit ihnen an oder tut so, also ob er den größten Film der Welt macht. Er beharrt nicht auf 145 Retakes. Und doch er hat die Gabe, das Beste aus seinen Schauspielern herauszuholen. Yash Chopra ebenfalls. Er steigert sich niemals in irgendetwas hinein. Und die Statistiken zeigen, dass die meisten Schauspieler, die mit ihm arbeiten, Awards gewinnen. Erschafft es, das alles so leicht aussieht.

Fahren Sie fort, ich höre.
Nach der Arbeit an Dil Se habe ich eine neue Methode zu spielen erlernt. Subtilität. Mani machte mir die Subtilität bewusst, die man allgemein als selbstverständlich betrachtet. Ich machte eine Szene mit Zohra Sehgal, die meine Großmutter spielt. Ich war ihr gegenüber vorsichtig und überfürsorglich. Mani erinnerte mich daran, dass wir im echten Leben nicht so einfühlsam oder höflich mit unseren Mamas und Omas umgehen. Wir schikanieren sie sogar stets, “Mera khaana kyon nahin lagayi ab tak? Mere joote kahan hai?” (warum ist mein Essen noch nicht fertig? Wo sind meine Schuhe???)

Würden Sie sagen, dass die Ära der Technofreaks zu Ende ist?
Wer auch immer behauptete, ein Technofreak zu sein, war nur eine Menge heißer Luft. So viel mieses Zeug wurde gemacht und machte deutlich, dass Sie mit Technik allein nicht bestehen können. Die Technik muss von Überlegung unterstützt werden. Da ist es, wo Mani Ratnam in Erscheinung tritt. Und lassen Sie mich meine Meinung über Titanic sagen. Ich habe das Gefühl, es ist ein anglisierter Dilwale Dulhania Le Jayenge.

Wie bitte?
Natürlich. Die Handlung der Geschichte war genau wie jeder andere “Junge trifft Mädchen” Streifen. Doch die Emotionen und die Bearbeitung liessen ihn eine Klasse besser sein als den Rest.

Wenn Sie das sagen. Sagen Sie mir nun, haben Sie sich mit Ihrem Ruhm arrangiert?
Ja und nein. Nein, weil jetzt jeder Film von mir gespannt erwartet wird. Und die Leute hier sind nicht so großzügig. Sie wollen mich ständig herunterziehen. Ich bin ein Opfer des “aber” Syndroms. Sie sagen “Shah Rukh ist gut, aber…” Keiner ist bereit, mir zuzubilligen, was ich getan habe. Noch bevor meine Veröffentlichung die erste Woche geschafft hatte, war die Branche versessen darauf, es einen Fehlschlag zu nennen.

Warum? Haben Sie sich bemüht, das herauszufinden?
Fragen Sie mich, ob es mich kümmert. Schauen Sie, ich habe nicht vor, aufgeblasen zu sein. Aber seit ich die Branche betrat, ist meine Karriere im Aufschwung. Verstehen Sie mich bitte nicht falsch. Wenn Sie die Vorgeschichte betrachten, dauerte die Erfolgsgeschichte eines durchschnittlichen Superstars 10 Jahre. Nach diesem Maßstab bin ich bereits seit sieben Jahren an der Spitze gewesen. Das ist gar nicht schlecht.

Offensichtlich beunruhigen Sie die voraussehbaren Reaktionen des Handels.
Ich würde lügen, wenn ich sage, dass sie es nicht täten. Kürzlich sagte ein Musikbaron zu mir, dass sein Film nach einem anfänglich langsamen Start gut lief, nur weil er die Werbeposter von “Eine Liebesgeschichte” in “Ein Unterhaltungsfilm für die Familie” änderte. Können Sie das glauben? In einem Strich kippte er den Beitrag seines Regisseurs, seiner Stars und Techniker. Dann sagte er, “Sir aap to family hero hain. Aap hamari film karte to hamari film Dilwale Dulhania Le Jayengi ho jaati.”Entschuldigen Sie, stellen Sie sich mich als Familienfilmhelden vor! Ich dachte, dass ich der schlechte Kerl sei, der gut wurde.

Erklären Sie das bitte genauer.
Ich habe nicht vor, irgendjemanden zu verletzen. Ich startete niemals mit einem Qayamat Se Qayamat Tak, Maine Pyar Kiya oder einem Phool Aur Kaante. Aber ich kann getrost sagen, dass kein Held aus einer Filmfamilie das getan hätte, was ich in Baazigar und Darr machte. Ich bin Risiken in Hülle und Fülle eingegangen. Deshalb hasse ich es, wenn die Leute die Dinge zu sehr vereinfachen. Als ich meinen ersten Schub Filme machte, sagte jeder, dass ich nur negative Rollen spielen könnte. Dann, als ich Zamana Deewana, Guddu usw. machte, sagten sie, dass ich nicht als romantischer Held akzeptiert werden würde. Und jetzt nach Dilwale Dulhania Le Jayenge und Dil To Pagal Hai sagen sie, “Aap family hero hai.” Ab main kya karoon? (Was soll ich tun?) Es ist so, als ob ich den Mount Everest bestiegen habe und jeder missgönnt mir das. Beneiden Sie mich bitte nicht.

Nicht aufregen.
Ich wünschte, ich könnte das. Nehmen Sie mir nicht meine sieben Jahre der harten Arbeit, indem Sie mich als Familienfilmhelden abschreiben. Übermäßige Vereinfachung nervt mich ohne Ende. Jeder spricht über mein Energieniveau, meine Intensität und das ich gezügelt werden sollte. Wofür? Lassen Sie mich frei. Erlauben Sie mir, mein eigenes Ding zu machen. Keiner greift sich Juhi Chawla, Manisha Koirala oder Urmila Matondkar heraus und reitet darauf herum, dass sie immer dasselbe machen. Wie kommt es, dass ich immer der Sündenbock bin? Wie auch immer, wen kümmert´s? Ich werde tun, was mich begeistert. Ich möchte lieber bereuen als bedauern.

Was haben Ihre Regisseure über Sie zu sagen?
Ich verwöhne meine Regisseure furchtbar. Ich bin sicher, Mani Ratnam, Subhash Ghai und Karan Johar würden gerne immer wieder und wieder mit mir arbeiten. Weil ich verdammt gut bin in meinem Job. Ich reiße mir den Arsch auf, um Magie auf der Leinwand zu schaffen. Und außerdem bin ich niemals schlecht gelaunt. Glauben Sie mir; ich bin der egofreieste Filmheld hier. Meine Regisseure lieben mich so sehr, dass sie bei einer Totalaufnahme von mir auch eine Nahaufnahme wollen. Warum? Weil meine Regisseure meine Nahaufnahmen lieben. Sie wollen keinen meiner Gesichtsausdrücke verlieren.
Ich bitte nicht um großartige ‘Einführungs-’ Szenen. Es muss keine bedeutsame Musik geben, die im Hintergrund spielt und den Kameraschwenk von meinen Schuhen bis zu meinem Gesicht. Wenn ich eine ‘Einführungs-’ Szene brauche, um meine Präsenz zu etablieren, dann bin ich überhaupt kein Star. Und dennoch bin ich irgendwo unzufrieden mit dem, was ich geschaffen habe. Okay, ich werde dafür geliebt. Ein Aufgebot von Polizisten muss die Menschenmengen kontrollieren, wenn ich Aussendrehs habe. Täglich bekomme ich unzählige Filmangebote. Doch die Kehrseite ist, dass ich von asozialen Elementen ins Visier genommen werde, mein Leben ist in Gefahr, meine Frau ärgert sich ständig über mich. Manchmal mache ich mir Sorgen, ob ich mit meinem Erfolg ein Frankensteinmonster geschaffen habe.

Und?
Alles, was ich sagen möchte, ist das, lassen Sie mich bitte spielen. Auf meine Weise. Verwandeln Sie mich nicht in einen Unternehmer. Ich denke mit meinem Herzen. Bitte, belassen Sie es dabei.

Planen Sie nicht, eine Filmgesellschaft zu gründen?
Ja, mit Juhi Chawla und Aziz Mirza. Wir werden es Dreams Unlimited nennen. Wir werden gute großartige Filme drehen. Unsere Devise wird sein: Wir können nicht Ihre Träume erfüllen. Doch zumindest werden wir Ihnen viel Vergnügen bescheren.

Wie anders wird Ihre Chemie mit Kajol (Kuch Kuch Hota Hai) und Manisha Koirala (Dil Se), in dieser Zeit nach DDLJ und Guddu sein?
Kajol und ich sind sehr gut in romantischen Szenen. Ich denke, dass unsere Augen füreinander geschaffen sind. Und ich verbrachte mehr Zeit mit Manisha, als ich es während der Dreharbeiten für Guddu tat. Sie ist ein angenehmer Mensch. Ich glaube, dass ihre Verletzlichkeit sie zu einem leichten Angriffsziel macht.

Würden Sie sich besondere Mühe geben, etwas für Ihre Heldinnen zu machen?
Warum nur die Heldinnen? Ich würde es auch für meine Helden tun. Wenn Sridevi heute möchte, dass ich in einem Film mit ihr spiele, würde sie einfach meinen Sekretär anrufen müssen und ich würde gern mit ihr arbeiten. Keine Frage. Ich würde auch alles für Amitabh Bachchan machen, ebenso Madhuri Dixit und Juhi Chawla. Weil sie in gewisser Weise dabei mitgeholfen haben, das meine Träume wahr wurden. Ich meine, ich sah sie in Ek do teen (Tezaab) und Ghazab ka hai din (Qayamat Se Qayamat Tak), als ich ein Niemand war. Dann wurden sie tatsächlich meine Hauptdarstellerinnen. Wofür mehr könnte ich bitten?

Was ist das Dümmste an der Schauspielerei?
Wenn ein Fan zu mir kommt und mich bittet, so zu lachen, das er überprüfen kann, ob meine Grübchen echt sind. Grrrr. Nach all meiner harten Arbeit ist alles, was sie sehen wollen, meine Grübchen. Nach reiflicher Überlegung sollte ich mich vielleicht nur um meine Grübchen sorgen. (Grinst) Familienfilmheld jo hoon.

Und was ist das Tragischste an der Schauspielerei?
Genau dann, wenn Sie als Schauspieler kränkeln, entscheidet der Handel, dass es Zeit ist für sie, einzupacken. Ich sehe dies mit so vielen Schauspielern passieren. Ausgerechnet, wenn sie ihr bestes geben, kritisiert sie das Publikum in Interviews der TV-Kanäle vor dem Theater. Sie sagen “Budhi ho gayi hai.” oder “Bahut jaadiya hero hai.” Das bringt mich wirklich um. Das Publikum kann so schonungslos sein.

Haben Sie eine Definition des Schauspielens?
Ich glaube, dass Filmemachen und Liebemachen sich ähneln. Meine Frau wird mich dafür töten, aber Schauspielerei beschert mir… einen Orgasmus.

Meinen Sie, dass Sie während einer Probe besser darstellen oder spielen Sie besser in der endgültigen Aufnahme? Können Sie Ihre Darstellung aufbessern, während Sie synchronisieren?
Proben sind wie ein Vorspiel. Das Finale ist der wirkliche Akt. Ich finde beide gleich angenehm. (Lacht) Keins funktioniert ohne das andere. Was meine Nachsynchronisation betrifft, ich erinnere ich mich an die Aur paas … Szene mit Madhuri in Dil To Pagal Hai und die Szene in Yes Boss, wo Juhi in meine Augen bläst. Ich denke, dass die Szenen während des wirklichen Drehens besser abschnitten. Ich dachte, dass meine Nachsynchronisation eine Menge zu wünschen übrig ließ.

Ist Schauspielerei voyeuristisch?
Sie sagen es. Und ich bin wie der sprichwörtliche Spanner. Ich bemerke so viele Dinge bei den Leuten, mit denen ich interagiere. Genau genommen, wenn sie wüssten, was ich alles über sie weiß, würden sie vor Verlegenheit sterben.

Was frustriert Sie an der Schauspielerei?
Das niemand mich versteht. Ich gehe aufs Ganze, um eine gute Aufnahme zu geben, und keiner bemerkt es auch nur. Für Dil Se habe ich ein Lied auf einem Zug gemacht. Mani hatte mich gewarnt, dass ich über alle Waggons außer der Dampfmaschine tanzen könnte, weil das zu heiß war. Aber ich hörte nicht hin. Wenn der Film veröffentlicht wird, wird wahrscheinlich jeder denken, dass ist ein Double. Traurig, na? Kein Hahn kräht nach der Schwerstarbeit, die ich leiste. Wie immer werden sie sagen, “Shah Rukh, Sie sind gut, aber…”
Und dann sehe ich desinteressierte Costars auf die Sets kommen und durch ihre Aufnahme schlafwandeln. Und wissen Sie was? Jeder lobt sie in den Himmel. Manchmal gewinnen sie sogar Awards.

Es heißt, dass die Guten am Ende siegen. Stimmt das?
Falsch. Um ein guter Kerl zu sein, müssen Sie erst ein schlechter Kerl sein. Wenn Sie die dunkle Seite des Monds nicht sehen, dann könnten Sie ebenso gut zuhause bleiben und ein Witzblatt lesen.