Dunedain-SRK

News rund um Shah Rukh Khan

photo01-03.jpg

Quelle:indiatimes

01 Mar, 2008

Nachdem er zahllose Blockbuster abgeliefert hat, bewies Shah Rukh Khan, dass er über Bollywood herrscht. Laut unserer Quelle bei Yashraj Films hat sich SRK offenbar entschieden, Aditya Chopra´s nächsten Film Rab Ne Bana Di Jodi mit zu produzieren. Eine vertrauenswürdige Quelle aus der Branche informierte uns, dass es einen geheimen Deal zwischen SRK und dem Yash Raj Banner gibt. Entsprechend dem Deal wird SRK nicht die Summe verlangen, die er bei anderen Bannern angibt, vielmehr wird er den Gewinn mit Yash Raj teilen.

Wie man sich erinnert, hatte Yash Raj im letzten Jahr mehrere Veröffentlichungen, von denen nur Chak De India an der Kasse erfolgreich war. Anscheinend könnte der Erfolg von CDI SRK veranlasst haben, seinen nächsten Film mit Yash Raj mit zu produzieren. Als sich Indiatimes Movies mit Shah Rukh Khan in Verbindung setzte, um die Meldungen zu bestätigen, bestritt er dies mit einem Wort “Nein”.

weiter lesen

photocms.jpg

Quelle:indiatimes

01 Mar, 2008

Schauspieler Shah Rukh Khan sackte kürzlich eine weitere Trophäe ein – seinen siebten Filmfare-Award – und vergrößerte seine eindrucksvolle Sammlung. Auf die Frage jedoch, wohin er die Black Lady zu stellen gedenke, sagte er überzeugt, “Masha’Allah, das Haus ist gross genug, es dürfte nicht allzu schwer sein, einen Platz dafür zu finden.”

SRK´s Mannat scheint mehr als genug Zimmer für viele weitere Black Ladies zu haben, und SRK wird nicht damit aufhören, sie alle zu bekommen. Und Sie dachten, dass Shah Rukh kein Mann für die Ladies sei? Tsk! Tsk!

Soppy opera

Keine Kommentare

e363.jpg

Quelle:mumbaimirror

March 01, 2008

Seit Shah Rukh Khan aus Dulha Mil Gaya ausgestiegen ist, geht der Produzent Viveck Vaswani aufs Ganze, um den Schauspieler ins Projekt zurückzuholen. Man erinnere sich, Viveck holte sich Shah Rukh für ein Cameo in Dulha Mil Gaya. Doch war der Schauspieler nicht allzu glücklich, als sich sein ‘Cameo’ allmählich in eine ausgewachsene Rolle entpuppte. Das ist der Grund dafür, warum er auf halber Strecke aus dem Film ausstieg.

Nun, wo der Film fertig ist, aber nicht allzu viele Abnehmer hat, bemüht sich Viveck angestrengt, SRK davon zu überzeugen, zu seinem Film zurückzukehren. Unsere Quelle sagte, “Viveck hat emotionale SMS-Nachrichten an Shah Rukh geschickt. Er hat Shah Rukh an ‘die alten Tage erinnert, als er SRK geholfen hatte, der sich bemühte, in der Branche Fuß zu fassen’. Er hat versucht, den Schauspieler emotional zu erpressen, um den Film im Namen der alten Zeiten zu vollenden.”

weiter lesen

photo-02-29.jpg

Hach wie schön, das würde ich auch glatt unterschreiben…

Quelle:indiatimes

28 Feb, 2008

An den
Ehrenwerten Mr.P.Chidambaram, Finanzminister

Geehrter Herr,

Heute, da Sie sich daran machen, die größte Show des Jahres auf die Beine zu stellen … das jährliche Budget der Nation, wie sich die Wirtschaft unseres Landes im kommenden Jahr entwickeln wird, würden wir Ihnen gern einen Mann vorstellen, den wir alle liebevoll “King Khan” nennen, damit Sie von ihm lernen können, wie man berühmt wird und auch von den schlechtesten Kritiken und Prüfungen profitieren kann.

Es stimmt schon, Badshah Khan hat sich einen Six-Pack zugelegt, aber es ist mehr an ihm als seine physische Pracht. Was macht SRK aus … die Marke King Khan oder Badshah Khan, wie man ihn bekanntlich in Bollywood nennt? Ist er ein Produkt der Presse, ein Werbestratege oder Marketing-Senkrechtstarter? Wir haben versucht, die Marke namens King Khan zu analysieren und offen zu legen.

weiter lesen

28-2karan-and-shahrukh1.jpg

Quelle:indya

Es heißt, im Oktober diesen Jahres wird der wohl am meisten erwartete Film Khan von Karan Johar in Produktion gehen. Aber schon bevor die erste Szene im Kasten ist, haben wir die Handlung für Sie. Eine an dem Film beteiligte Quelle sagt uns, dass sich Khan als Johars größtes Risiko in Bollywood bis dato herausgestellt hat.

“Er übertrifft sich dieses Mal wirklich selbst. Shah Rukh spielt in Khan einen Aktivisten, der von Terroristen gekidnappt wird, und wie sich anschließend seine Einstellung und Standpunkt gemäß der Situation ändert“, sagt die Quelle. Karan ist zurzeit für seinen Film auf Drehortsuche in den USA, es wird erwartet, dass der Film ausschließlich in Los Angeles und New York gedreht wird. Laut der Quelle wird Khan nichts von dem enthalten, was das Publikum gewöhnlich von einem Johar-Film zu erwarten hat.

weiter lesen

Quelle

February 27, 2008

Als Farah Khans OM SHANTI OM auf DVD erscheint, komplett mit einem 16-seitigen Booklet, das einen Einblick in die Besetzung und die Crew des Films gewährt, fällt mir einer der Stars des Films auf: Simon Hewitt. Simon wer? Der Leibwächter von Shah Rukh Khan. Genau der.

Filmenthusiasten werden sich an Simon als den ausländischen Leibwächter erinnern, der in dem Blockbuster ständig an der Seite von Shah Rukh´s Charakter Om Kapoor auftaucht. Gekleidet in einen schwarzen Anzug, mit der unvermeidlichen dunklen Brille, macht der 6′ 3″ große australische Schauspieler eine eindrucksvolle Figur auf der Leinwand. Am vorgesehenen Ort des Interviews, einem Mahim Café, am Rand der Filmgesellschaft von Bombay; flüstern die Stammkunden aufgeregt vom OM SHANTI OM Rückschlag, als Hewitt hereinkommt.

Also, wie landet ein dreißigjähriger Australier im größten Bollywood-Film aller Zeiten? “Ich bekam die Rolle durch ein Vorsprechen” erzählt Simon, “Tatsächlich bekam ich bei diesem einen Vorsprechen Angebote für einige Filme für SRK´s Produktionshaus Red Chillies; ein weiterer ist MY NAME IS ANTHONY GONSALVES”.
weiter lesen

Quelle:sify.com

28 February, 2008

Pune: Bollywoodstar Shah Rukh Khan hat erklärt, dass die Chance, Geld mit Kricket zu machen und dieses in andere Sportarten zu stecken, der Hauptgrund für ihn war, um sich an der Indian Premier League zu beteiligen.

“Kommerz und Geschäft sind sehr wichtig in der heutigen Welt. Kricket ist kommerziell rentabel, und wir müssen Geld mit diesem Sport machen“, sagte der Schauspieler, der die Lizenz von Kolkata von der IPL gekauft hat. Shahrukh sagte das in Gegenwart des Präsidenten der Indian Olympic Association (IOA) Suresh Kalmadi, der im Gegenzug an den Superstar appellierte, seinen Status als Berühmtheit auch anderen Sportarten zuteil werden zu lassen.

“Ich bin sehr glücklich über Chak de India und die Arbeit, die Sie für Hockey leisteten. Aber ich bin enttäuscht, dass Sie zum Kricket zurückkehrten. Ich möchte Sie zum Botschafter der Commonwealth Games und der Olympischen Sportarten in Indien machen“, sagte Kalmadi bei der Eröffnung des Abhijit Kadam Memorial Football Cups. “Es gibt ungefähr 10 Nationen, die im Moment Kricket spielen und mehr als 200 Länder, die in den olympischen Sportarten antreten. Kricket hat viele Paten, ich hätte Sie gern als den Markenbotschafter für die Commonwealth-Spiele“, fügte er hinzu.
weiter lesen

photocms.jpg

Quelle:thaindian

27. Feb, 2008

Mumbai, 27. Feb (IANS) Filmemacher Karan Johar reißt sich los von den überlebensgroßen Familienseifenopern und märchenhaften Romanzen. Zur Abwechslung wird er einen realitätsnahen Film ohne Lieder namens „Khan“ über den Terrorismus machen. Der Film wird Shah Rukh Khan und Kajol in den Hauptrollen zeigen. Terrorismus ist als Thema zu düster, um es mit einem Karan Johar Film zu verbinden. Aber dieses Mal hat sich der Filmemacher für die echte Welt entschieden. Obwohl sich Johar weigerte, die Details des Drehbuchs zu enthüllen, besagt ein Gerücht, das in Bollywood die Runde macht, dass der Film im Wesentlichen von dem “Islamischen Terrorismus” nach dem 9/11 handeln wird.

“Terrorismus ist eine Realität unserer Zeit. Wir können es uns nicht leisten, unsere Augen davor zu verschließen. Ich betrachte diesen Film als eine Herausforderung“, erzählte Johar den Medien. Shah Rukh wird die Rolle eines Friedensaktivisten spielen, der nach der Entführung durch Terroristen die Chance erhält, ihre “Gründe” von ihrem Standpunkt aus zu sehen.

weiter lesen

srk4.jpg

Quelle:timesofindia

27 Feb 2008

Mit Shah Rukh Khan, der als Hockeytrainer in Chak De! India ein Beispiel gab, um dann zusammen mit seinem Co-Star Preity Zinta mit der IPL ins Kricketgeschäft einzusteigen, scheint der Sport back in action zu sein und wie. Und nun sind es nicht nur zwei von ihnen, die den Sportplatz betreten haben, es gibt noch andere aus Bollywood, die auf dem Fußballfeld in Pune zu bend it like Beckham bereit sind! Der Abhijit Kadam Memorial Football Cup, in Verbindung mit der Foundation von Salman Khan, hat ein Wohltätigkeitsfußballspiel für den 4. März organisiert. Die Einnahmen davon gehen an Kinder, die an Aids und Krebs erkrankt sind.

Salman Khan, Sohail Khan, der Kapitän des Teams, Govinda, Suniel Shetty, Zayed Khan, Dino Morea, Kunal Kemmu, Shreyas Talpade und Ranbir Kapoor werden gegen das Team von Pune antreten, einschließlich Pune´s SP Vishwas Nangre Patil, der Beauftragte von Sugar, Anil Diggikar, Dr Amit Bhosle und andere weithin bekannten Persönlichkeiten der Stadt. Vishwajit Kadam, der Sekretär von Bharati Vidyapeeth, ist der Kapitän der Mannschaft. Bollywoods Badshah Shah Rukh Khan, ein begeisterter Fußballspieler, der seine Mannschaft in der Schule und am College anführte, wird das morgige Spiel in Pune eröffnen.

weiter lesen

photocms.jpg

Für was soll der arme Mann denn noch  alles gerade stehen, jetzt auch noch für die Flops der anderen?! Aber irgendjemand muss ja schuld sein…

Quelle: movies.indiatimes

26 Feb, 2008

Ein Blick auf die Filmografie von Shah Rukh Khan und man wird bemerken, dass die meisten seiner Filme die besten Reviews haben. Ein weiterer Blick auf die Filme der Kritiker und man wird bemerken, dass das gemeinsame Element bei den meisten von ihnen der Shah Ruh Khan Faktor ist. Während es also eine Tatsache ist, dass Shah Rukh eine Menge Aufmerksamkeit der Kritiker bekommen hat, kann man auch nicht die Tatsache leugnen, dass die Kritiker genug von SRK’s Ruhm profitiert haben.

Das aktuellste Beispiel dafür könnte Shaurya sein, der Film von Samar Khan, mit Kay Kay Menon, Rahul Bose und Minissha Lamba in den Hauptrollen. Shah Rukh wird am Ende des Films einen Gastauftritt übernehmen und Gedichte rezitieren. Der bekannte Fernsehfilmkritiker und jetzige Regisseur Samar Khan sagt, “Shaurya hatte keinerlei Rolle für Shah Rukh. Aber als der Film fertig war, hatte ich das Gefühl, das irgendetwas fehlte. Das gewisse Etwas war nicht da. Da wusste ich, dass ich SRK für diesen Film haben wollte. Dann kam der Part mit dem Gedicht und ich bat ihn darum, es zu rezitieren.”

weiter lesen