shah-rukh-khan-294110

~

Quelle
~
January 22nd, 2010

~
Port-of-Spain, Jan 22 (IANS): “Dulha Mil Gaya”, der Film mit Shah Rukh Khan und Sushmita Sen, der teilweise in Trinidad und Tobago verfilmt wurde, läuft jetzt mehreren Landesteilen vor vollem Haus. Der Bollywoodfilm kam hier am Mittwoch raus. Die Szenen, die in Trinidad und Tobago gedreht wurden, stellten eine gute Beteiligung sicher, nicht nur von Seiten der Inder, sondern auch anderen ethnischen Gruppen.
Anthony Maharaj, Produzent des Films, sagte, dass die Chance für Indien und den Hindifilmproduzenten Vivek Vaswani, “Dulha Mil Gaya” zu produzieren, von Maniedeo Persad kam, Hochkommissar von Trinidad und Tobago. Maharaj sagte den Medien, dass die Produktion des Films eine große Chance für das Land war, in dem 44 Prozent der Bevölkerung seine Ursprünge in zwei Staaten Indiens haben – Uttar Pradesh und Bihar.
Zwischen 1845 und 1917 wurden die Inder hierher gebracht, um auf den Zucker- und Kakaoplantagen zu arbeiten, und ihre Kinder bilden jetzt 44 Prozent der Gesamtbevölkerung von 1.3 Millionen Menschen. Maharaj, der seit den 1940er Jahren hier indische Filme vertrieben hat, sagte, für diesen Film zusammenzukommen war ein emotionaler Moment.
“Dulha Mil Gaya” war im indischen Kartenverkauf nicht erfolgreich, soll hier aber für etliche Wochen laufen.