Dunedain-SRK

News rund um Shah Rukh Khan

Durchsuche Beiträge, die von Dunedain geschrieben wurden

srk1902_1.jpg

Quelle:indiaglitz

February 19, 2008

Letzte Woche wurden in Mumbai drei Leute im Anschluss an eine betrügerische Transaktion verhaftet, bei der sie die Kreditkarte des Bollywood-Superstars Shah Rukh Khan benutzten. Laut den Berichten wird die Mumbaier Polizei King Khan befragen, um festzustellen, ob er die Karte verloren hatte oder ob sie ihm gestohlen wurde. Laut den Berichten hat der Senior Police Inspector der Mulunder Polizeistation, Prakash Landge, auch um die Angaben aller kürzlichen Transaktionen dieser ganz besonderen Karte gebeten, damit sie klären können, ab wann die Karte vermisst geworden ist und ob noch mehr Käufe damit getätigt worden sind. Wie es heißt, hat der Inspektor auch bestätigt, dass SRK, der außer Landes drehte, diese Woche nach Indien zurückkehren würde und sich einverstanden erklärt hat, bezüglich dessen mit den Beamten zusammenzuarbeiten.

Letzte Woche hatte ein Verkäufer, der misstrauisch wurde, die Polizei alarmiert, als er eine Kreditkarte entdeckte, die Shah Rukh Khan gehörte, mit der Unterschrift von Vinay Vijay Tambe nach einem fürstlichen Einkauf im Shopper’s Stoppe in Mulund. Die Missetäter sind von einem Amtsgericht in Polizeigewahrsam zurückgeschickt worden, bis die Wahrheit über die Karte herauskommt. Sie hatten behauptet, dass sie die Karte in einer Tasche in Santa Cruz gefunden hatten.

2126gk.jpg

Quelle:dnaindia

Was waren wir doch zivilisiert in Berlin, grins… (aber ich hätte die Halle auch nicht mehr verlassen, wenn ich es einmal hineingeschafft hätte)

February 18, 2008

Viele Menschen wollten einen Blick auf den Superstar werfen, der für den Zee Carnival im Vereinigten Königreich war

LONDON: Shah Rukh Khan lieferte in London den Beweis für seine Fähigkeit, Menschenmengen anzuziehen, als seine Anwesenheit beim Zee Carnival einen Massenansturm verursachte, die Polizei den Zugang zum Austragungsort unterband und Tausende von Kartenbesitzenden Fans nach Hause schickte. Fans des Bollywood-Stars versammelten sich am frühen Samstagmorgen bei der Olympiahalle, um einen Blick auf ihr Idol zu erhaschen, bis 16 Uhr quoll die Halle über und zwang die Sicherheitskräfte, die Tore zu schließen, um zu verhindern, dass noch mehr Fans hereinströmten.

Polizeivans bildeten einen Ring um den Austragungsort, um die Menschenmengen zurückzuhalten. Mitten im Geschiebe und Gedrängel kämpften und rempelten zornige Fans, die Karten im Vorverkauf gekauft hatten, mit der Polizei in der Hoffnung, hereingelassen zu werden, um den Star zu sehen. Innerhalb des Saals schlossen die Sicherheitsbeamten die Türen, als Fans hereindrängelten und mit ihnen debattierten, die Tore zu öffnen.

weiter lesen

Quelle: movies.indiainfo

February 17, 2008

New Delhi: Als Moderator der dritten Ausgabe der populären Quizsendung ‘Kaun Banega Crorepati’ brachte Shah Rukh Khan ein jugendlich übersprudelndes Temperament ins Programm. So ergreift er noch eine weitere neue Gelegenheit im Fernsehen als Gastgeber der innovativen Quizsendung, ‘Kya Aap Paanchvi Pass Se Tez Hain ‘. In der Quizsendung werden Erwachsene mit aufgeweckten Kindern in Bezug auf ihre Fähigkeit wetteifern, Fragen aus der Schule zu beantworten. Shahrukh Khan scheint genauso aufgeregt zu sein wie damals, als er vor zwei Jahrzehnten mit der Serie ‘Fauji’ seinen Ausflug auf den Fernsehschirm machte.

“Ich denke nicht, dass es richtig wäre, ‘KBC3′ oder ‘Kya Aap Panchvi Pass Se Tez Hain’ als mein Comeback zum Fernsehen zu bezeichnen. Ich verließ eigentlich niemals das Fernsehen. In der Tat komme ich zum 11. Mal ins Fernsehen, seit ich vor Jahren die Serie ‘Fauji’ machte. Auf jeden Fall bemühe ich mich stets, die Leute zu unterhalten, sei es im Fernsehen, bei Bühnenshows oder in Filmen“, sagte Shah Rukh Khan.
weiter lesen

photo1.jpg

Quelle: newindpress

February 17 2008

NEW DELHI: Berühmtheiten und nationale Ikonen können jetzt schon zu Lebzeiten durch Briefmarken Unsterblichkeit erlangen, wenn sich die Regierung dafür entscheidet, die Jahrzehnte lange Gewohnheit zu beenden, Leute nur postum zu ehren. “Wir ziehen einen Vorschlag in Betracht, Briefmarken von jungen Erfolgstypen in verschiedenen Bereichen herauszugeben, die die Nation stolz gemacht haben. Diese Persönlichkeiten sind unter anderem Shah Rukh Khan, Sachin Tendulkar, Sania Mirza, Harbhajan Singh und Remo Fernandes“, sagte Shakeel Ahmad, Staatssekretär für Kommunikation und IT. Diese Leute haben so viel in ihrem Leben erreicht und das muss der Jugend mitgeteilt werden, um sie zu ermutigen, und auch um die Philatelie zu unterstützen.

weiter lesen

sharukh_khan.jpg

Quelle:glamsham

Nun erfahren wir endlich, was es mit dem Armband auf sich hat…

February 16, 2008

Seien Sie bitte nicht überrascht von dem Titel unserer Geschichte. Er bedeutet nicht, dass das siegreiche Trio von Karan Johar´s Blockbuster, KABHI KHUSHI KABHIE GHAM (2001), zusammen zurückgekehrt ist für ein weiteres gigantischen Projekt. Wir sprechen lediglich über etwas, was der globale Superstar Bollywoods Shah Rukh Khan, der Superheld Hrithik Roshan und die Schauspielerin Nummer eins in Abwesenheit, Kajol, gemeinsam haben.

Nun abgesehen vom Namen, dem Ruhm und dem Glück haben die drei Superstars eins gemeinsam, ein Amulett aus wertvollen farbigen Steinen um ihre Arme. Laut den Quellen kommt das Amulett von einem gewissen Dr Dilip, dem neuen Medizinmann, der in Bollywood in Mode ist. Der Doktor verspricht seinen berühmten Klienten, sie von ihren Leiden zu befreien und sie das ganze Jahr hindurch gesund und fit zu halten.

Es ist zu wünschen, dass das Wunder-Amulett seine magische Heilkraft bei allen drei erwähnten Superstars entfaltet und wir von ihnen mit einer Menge Unterhaltung versorgt werden!

Shah Rukh Khan – Q&A CNN

1 Kommentar

Quelle

February 8, 2008

LONDON, England (CNN) – Shah Rukh Khan ist die größte Attraktion in Bollywood und der populärste Filmschauspieler der Welt. Er hob gleich in seinem ersten Kinofilm “Deewana” (1992) ab zum Starruhm, der ihm den ersten von 13 Filmfare-Awards einbrachte – dem Äquivalent eines Oscars in Bollywood. Hier spricht er mit CNN über seine Kindheit, Familie, Religion und Ruhm.

Strebten Sie bereits danach, der Star zu sein, der Sie heute sind, als Sie in Delhi aufwuchsen?
Nein, ich dachte niemals daran, ein Filmstar zu sein. Ich beschäftigte mich oberflächlich mit Theater, doch machte ich viele Sachen, als ich jung war. Sport, ich war immer mit irgendetwas beschäftigt. Ich mochte es, etwas zu tun zu haben. Theater oder Drama waren ein Teil davon. Ich machte ein paar halbprofessionelle Sachen in Delhi und dann kam das Fernsehen in Indien groß raus. Plötzlich folgte jeder Schauspieler dem Ruf, im Fernsehen zu spielen. Deshalb trat ich ins Fernsehgeschäft ein und wurde populär. Ich kam nach Mumbai, um für eine Fernsehserie zu drehen, aber ich war nicht scharf auf indische Filme. Ich dachte, dass ich nicht dafür geeignet war, ich dachte, dass ich nicht gut genug war. Ich tue dies noch immer nicht. Also kam ich wegen der Dreharbeiten für ein Jahr her. Meine Eltern starben früh, deshalb fühlte ich mich schlecht in Delhi. Ich sagte zu mir selbst: Okay, geh hin für einen Szenenwechsel. Vielleicht werde ich mich für ein Jahr amüsieren und über meine Depression wegen des Verlustes meiner Eltern hinwegkommen. Aber ich konnte einfach nicht zurückgehen. Ich kam für ein Jahr und ich konnte nicht zurückgehen. Ich versuchte niemals, ein Filmstar zu sein, ich wurde es eher zufällig.
weiter lesen

Big surprise!

Keine Kommentare

e_37_3.jpg

Quelle: mumbaimirror

February 15, 2008

Zuerst war es ein Mercedes. Jetzt berichten uns Quellen, das Shah Rukh Farah Khan einen speziell angefertigten Kinderwagen für ihre drei Babys geschenkt hat, groß genug, schmunzeln sie, um den Vergleich mit dem Tata Nano (Billigauto aus Indien) standzuhalten!

Während SRK auf einer Tour nach London war, suchte er bei Harrods nach einem Kinderwagen als Geschenk für Farah und fand heraus, dass sie nur vorgefertigte Wagen für Zwillinge haben, nicht aber für Drillinge. Also ließ er speziell für Farah’s zwei Mädchen und einen Jungen einen Wagen auf Bestellung anfertigen. Übrigens waren Shah Rukh und Gauri unter den ersten wenigen Besuchern nach der Geburt. Der Besuch war natürlich ein großes Vergnügen für die ganze Belegschaft im Krankenhaus. Sie stellten sich auf, um Khan zu treffen, während er vernarrt die drei süßen neuen Zugänge zu seinem Freundeskreis betrachtete.

weiter lesen

estop-1202transfer4_248.jpg

Quelle: bnlive

Feb 15, 2008

Hier der Bericht dazu:

Video

Wie dumm kann man sein, in Indien mit SRK’s Kreditkarte einkaufen zu gehen. Ich hätte sie ihm mit Freuden zurückgebracht, für ein Autogramm und eine Umarmung, selbstredend…

Mumbai: Am 10. Februar gingen Vinay Vijay Tambe (22), James Paul Peremal (28), und Shekar Jadhav (44) ins Shopper´s Stop im Nirmal Lifestyle in Mulund (W) und kauften Hosen und T-Shirts im Wert von Rs25000. Alles ging gut, bis es Zeit war, zu bezahlen und sie eine Kreditkarte der ICICI zückten. Der Manager war fassungslos, als er sah, dass der Name auf der Quittung kein anderer als SRK war. Er wusste, dass da etwas sehr falsch lief, insbesondere, als der Kreditkarteninhaber mit Vinay Vijay Tambe unterschrieb. Der Manager rief die ICICI-Bank an, um die Gültigkeit der Karte zu überprüfen und informierte auch die Polizei über die Transaktion. Die Polizei braucht dann nur wenig Zeit, um den Ort des Geschehens zu erreichen und verhaftete das Trio wegen Betrugs. Sie verbleiben bis zum 18. Februar in Polizeigewahrsam.

weiter lesen

14berline.jpg

Quelle:rediff

February 14, 2008

Als ich am letzten Wochenende in Berlin ankam, hatte Shah Rukh Khan die Stadt verlassen.

“Er gab uns zweieinhalb Tage“, erzählte mir einer der Programmierregisseure der 58. Berlinale. Wie in der Presse in Indien berichtet worden ist, war Khan wegen der deutschen Uraufführung seiner Red Chillies Entertainment-Produktion Om Shanti Om bei den Filmfestspielen. Der Film erscheint im März in Deutschland.

Doch hinterließ Khan einen bleibenden Eindruck bei der Presse und den Besuchern. Am Tag nach der Uraufführung im Kino International wurde die Berliner Presse mit der Berichterstattung von der Premiere überschwemmt, einschließlich des roten Teppichs, wo Khan anscheinend von Fans belagert wurde. Und die Schlagzeilen sagten alle das eine (man muss nicht Deutsch verstehen, um einen Eindruck von diesen Schlagzeilen zu bekommen): “Der Mega-Hyper-Superstar” und “Der Bauch von King Khan sorgt für Fan-Hysterie” (die Leitartikel verglichen Khan mit Brad Pitt und Tom Cruise).

weiter lesen

srk1402_1.jpg

Quelle:indiaglitz.com

February 14, 2008

King Khan Shahrukh, der gerade von seinem Gastspiel bei den Berliner Filmfestspielen und seiner kurzen Interaktion mit den Medien in Delhi zurückkehrte, sollte vorigen Nachmittag an der Pressekonferenz für die Show von Star Plus’ “Kya Aap Paanchvi Paas Se Tez Hain?” teilnehmen. Doch fehlte er leider beim Start der groß angekündigten Show. Shahrukh, der stets ein großartiges harmonisches Verhältnis mit den Medien innehat, schaffte es nicht, auf der Konferenz zu erscheinen, aufgrund der Verschärfung der politischen Situation innerhalb des Staates von Maharashtra. Die Verhaftung des MNS-Führers Raj Thackeray letzten Mittag versetzte den Staat in erhöhte Alarmbereitschaft, da Aktivisten die Straßen blockierten, um gegen die Verhaftung zu protestieren.

weiter lesen