Dunedain-SRK

News rund um Shah Rukh Khan

srkk.jpg

Quelle:www.glamsham.com

April 14, 2008

Die Dreharbeiten für das Projekt, das die erste Zusammenarbeit des Duos Priyadarshan und Shah Rukh Khan darstellen wird, haben endlich begonnen. Laut äußerst zuverlässigen Quellen in der Branche begann Regisseur Priyadarshan mit den Aufnahmen für Red Chillies Entertainment´BILLO BARBER (provisorischer Titel) am 8. April.

Bollywoods globaler Superstar Shah Rukh Khan war am ersten Drehtag in Bombays Film City dabei. Der dreitägige Drehplan endete am 10. April. Es wird erwartet, dass der Film mit Irrfan Khan (in der Hauptrolle) im Dezember dieses Jahres in die Kinos kommen soll, allerdings steht bis jetzt das genaue Veröffentlichungsdatum noch nicht fest.

11-4shahrukh-khan1.jpg

Quelle:www.indya.com

Die von allen erwartete Show Kya Aap Paanchvi Pass Se Tez Hain? von Shah Rukh Khan wird in vierzehn Tagen auf Sendung gehen. Wir erwischten den Star, als er sich bereitmacht, um einmal mehr seine Fernsehfans zu umwerben.

Über seinen Look für die Show: Ich mische mich nicht ein bei meinem Aussehen, sei es für eine Show oder einen Film. Anaida, Rosa, Firoza und Naresh achten auf meinen Look. Ich bin nicht sehr kreativ, so weit es den Stil betrifft. Ich protestiere niemals gegen die Kostüme oder den Stil, was auch immer sie mir geben. Das ist eine lustige und lässige Show, sie ist für jüngere Zuschauer, so weit es mich betrifft ist es überdies meine einzige Sorge, dass es gut zu mir passen sollte.

weiter lesen

Buddy Baat

Keine Kommentare

37-01.jpg

Quelle:www.mumbaimirror.com

April 13, 2008

Karan Johar hat immer gesagt, dass er nicht daran denken kann, einen Film ohne Shah Rukh Khan zu drehen. Sein kommender Film Dostana (unter der Regie des Newcomers Tarun Mansukhani) wird da keine Ausnahme sein. Wenn alles gut geht, wird Shah Rukh Khan einen Itemsong in Dostana übernehmen, der auch Abhishek Bachchan, Priyanka Chopra und Aishwarya Rai zeigt. Laut unserer Quelle sprachen Karan und Shah Rukh letzte Woche darüber und SRK stimmte ohne weiteres zu.

Unsere Quelle informiert uns, „Es gab eine Zeit, als es in den meisten Filmen eine spezielle Nummer mit einem sexy Mädchen gab. Viele Schönheiten Bollywoods haben das Publikum mit ihren Itemnummern unterhalten. Doch haben sich die Zeiten geändert. Da die meisten Helden einen großartigen Körperbau haben, fügen die Filmemacher Itemlieder mit den Top-Filmhelden ein. Und wer ist besser als Shah Rukh Khan?“

weiter lesen

The Barber gets a wife

1 Kommentar

36-03.jpg

Wer denn nun?

Quelle:www.mumbaimirror.com

April 13, 2008

Priyadarshan´s Film Billoo Barber mit Shah Rukh hat endlich das Mädchen gefunden, das die Hauptrolle spielen wird. Nachdem Tabu und Ameesha Patel den Film verließen, ist Lara Dutta gegenüber Irrfan Khan besetzt worden, der Billoo Barber spielt. Billoo Barber ist eine Liebesgeschichte, in der Shah Rukh Khan sich selbst spielen wird. Mit Priyadarshan in Verbindung gesetzt, sagte er, „Ja, Lara ist für den Film verpflichtet worden, aber es ist zu früh, um zu diesem Zeitpunkt irgendetwas zu erörtern. Ich bin von dem Projekt begeistert, da ich im Vergleich zu meinen früheren Filmen an einem völlig anderen Genre arbeiten werde.“

Eine gut platzierte Quelle in der Branche informierte uns, „Lara wird die Hauptfigur neben Irrfan Khan spielen, doch wird sie auch kurze Zeit mit SRK zu sehen sein, da er in dem Film kurz vor dem Intervall erscheinen wird. Der Film wird bald nach der restlichen Besetzung in die Produktion gehen.“ Tabu und Ameesha lehnten vorher den Film ab, da sie das Gefühl hatten, dass es eine unbedeutende Rolle sei. Lara wird die Frau des Dorffriseurs (Irrfan Khan) spielen. Der Film spielt frei nach der Freundschaft zwischen Lord Krishna und Sudama.

Kommentare

1 Kommentar

ka6.jpg

Hier tauchte die Frage auf, warum die ersten Kommentare nicht sichtbar sind. Das Problem liegt am Browser, das habe ich auch, da ich Firefox benutze. Ich kann allerdings eure Kommentare bei mir backstage sehen. Ruft meine Seite einfach mal mit dem Internet Explorer auf, dann ist alles zu sehen…

Quelle

April 12, 2008

MUMBAI: Bollywoods Superstar Shah Rukh Khan scheint nach seinen letzten Erfahrungen mit den Kolkata Knight Riders erschüttert. Shah Rukh sprach darüber in einem Interview mit Ananda Bazaar Patrika.

Auszüge:

Es scheint keinerlei Gemeinsamkeit zwischen dem Trend bei den Kartenverkäufen für den Eden Gardens und der Veröffentlichung irgendeines Shah Rukh Khan-Films zu geben. Sind Sie enttäuscht?
Ziemlich enttäuscht. Als ich hörte, dass am ersten Tag nur 237 Karten am Schalter verkauft worden waren, war ich wirklich überrascht. Es fällt mir schwer, das zu akzeptieren. Ich habe bis heute niemals meine Fans darum gebeten, loszugehen und sich meine Filme anzusehen. Habe ich niemals getan. Ich bin ein wenig überrascht, warum die Leute trotz der niedrig gehaltenen Kartenpreise kein Interesse zeigen.
weiter lesen

dsc_0542_1_.jpg

Quelle:www.dnaindia.com

April 12, 2008

Die schlechte Resonanz auf die Karten für die Spiele seiner Mannschaft hat ihn beunruhigt

KOLKATA: King Khan ist nicht so sicher, ob sein Erfolgshändchen in Bollywood auch beim Kricket funktioniert. Das Drehbuch schien vollkommen, als er seine geschäftlichen Absichten in der Indian Premier League bekannt gab, doch ist Shah Rukh Khan heute ein verärgerter, beunruhigter Mann und fragt sich vielleicht, ob er die richtige Entscheidung getroffen hatte. Seiner Mannschaft, den Kolkata Knight Riders, mangelt es bereits an dem schnellen Shoaib Akhtar, doch haben auch andere Gründe SRK zum Stocken gebracht.

„Ich habe niemals gedacht, dass so viele Probleme auftreten würden, als ich Knight Riders kaufte. Ich war auf diese Situation nicht vorbereitet. Ich will keine Organisation oder Vereinigung verantwortlich machen. Doch wurde es mir in rosigen Farben geschildert, weit entfernt von der Wirklichkeit“, sagte er in einem Interview.

weiter lesen

35-02.jpg

Quelle:www.mumbaimirror.com

April 12, 2008

Knapp ein paar Tage vor dem Start des Kartenverkaufs für die diesjährige Spielsaison der Indian Premier League (IPL) in Kolkata hat Shah Rukh Khan der Knight Riders Sports Pvt Ltd es geschafft, die Kartenpreise im Vergleich zu den anderen in der Liga beträchtlich niedriger zu halten. Von allen Mannschaftseignern hat Shah Rukh stetige Anstrengungen unternommen, die Spiele, die am 20. April in Eden Gardens beginnen, für die Studenten und die Massen zugänglich zu machen. Während die teuerste Karte Rs 5450 kostet, gibt es die preiswerteste Karte für Rs 100. Shah Rukh erklärt, „Die Kartenpreise sind so gehalten worden, weil ich sehr deutlich machte, dass die Spiele für jeden zugänglich sein sollten, besonders für die Studenten. Die Idee dahinter ist, die Leute dazu zu ermuntern und als Publikum in großer Anzahl daran teilzunehmen.“

Der Superstar und Kricketfan veranstaltet die Spiele im Eden Gardens, einem der schönsten und größten Kricketspielplätze in der Welt, und deshalb wird er seinen Gewinn vom Großteil der Kartenverkäufe absichern. „Stars wie die Knight Riders werden das Haus füllen. Unser Stadion ist zweimal so groß wie irgendein anderes im Land, deshalb sind unsere Geldauslagen trotzdem ziemlich groß“, sagt er.

weiter lesen

12srk.jpg

Quelle:www.telegraphindia.com

„Alle Männer des Königs“ sind bereit, um in Eden Gardens einzufallen. Nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch außerhalb. Am 20. April werden sich die Flutlichter des Eden Gardens anstrengen müssen, die Stars auf den Tribünen zu überstrahlen, da der badshah der Kolkata Knight Riders, unterstützt von der ABP Group, es einschaltet. Die Armee der Cheerleader von Shah Rukh Khan für das erste ‚Heimspiel‘ seiner Mannschaft (gegen die Deccan Chargers aus Hyderabad) ist so groß, dass es anstrengend ist, so viele Businessklasse-Karten in die Stadt zu bekommen.

„Eventuell muss ich mit all meinen Freunden in der Economyklasse kommen“, gluckste Shah Rukh, als Metro ihn in seinem Wohnmobil in Mumbai traf. „Deshalb würden Gauri (seine Frau) und die Kinder (Aryan und Suhana) am 19. April nach Kolkata fliegen, einen Tag vor dem Spiel, während ich erst am Sonntagmorgen mit allen meinen Jungs eintreffen werde.“

weiter lesen

Quelle:www.indya.com

April 10, 2008

Voll beschäftigt mit seiner großen Show bei Star, Paanchvi Pass, und seinem IPL-Team hat Shah Rukh Khan mit den Dreharbeiten für seine Hausproduktion Billo Barbar begonnen.

„Ich begann meinen Drehplan für den Film am 9. April. Ich habe bis jetzt noch keinen Look oder irgendetwas anderes dafür ausgearbeitet, doch tue ich alles gleichzeitig – diesen Film, Paanchvi Paas und IPL. Ich glaube an die harte Arbeit, ich liebe es, rund um die Uhr zu arbeiten. Ich gebe sechs Stunden für die Show, vier für die IPL und den Rest für die Filme. Ich werde im nächsten Monat mit der Arbeit für meinen Yashraj-Film beginnen“, offenbart Khan.

Der Film ist ein Remake des Malayalam Superhits Katha Parayumbol. Priyadarshan leitet den Film. Der erste Drehplan ist bereits in Mumbai im Gange.

weiter lesen