Quelle

Shah Rukh Khan mag der ‘Baadshah’ von Bollywood sein, doch wenn es um seine drei Wonneproppen geht – Aryan, Suhana und AbRam, ist King Khan ein vernarrter Daddy.
Besonders beschützerisch ist der 53jährige Star gegenüber seiner Lieblingstochter Suhana, die bald zu Bollywood gehören könnte.
In letzter Zeit kursiert ein altes Interview von ihm, in dem der Superstar Suhana vor Jungs warnt, die wie seine populären Liebhaber-Rollen ‘Raj’ und‘ Rahul’ agieren.
Der Schauspieler bemerkte, “Was ist die Essenz der Romantik? Jemandem das Gefühl eines besonderen Moments zu geben. Ich meinerseits bin nicht so. Hätte ich mit offenen Armen singend vor meiner Frau gestanden, hätte sie mich wahrscheinlich aus dem Haus geworfen.”
“Ich sagte meiner Tochter, wenn sich ein Junge mit dir trifft und sagt, ‘Rahul, naam toh suna hoga’, ist er ein Stalker. Wenn dich ein Junge auf einer Party quer durch den Raum anschaut und sagt, ‘Aur paas, aur paas’, tritt ihn vor die Schienbeine. Wenn ich aber in einem Film das Element der Unschuld aktivieren und attraktiv machen kann, wird sich die Rolle neu erfinden”, sagte der Star.
Was seine Beziehung zu Suhana angeht, so hält SRK sie für ‘das schönste Mädchen’, er bewundert ihre außergewöhnlich gute Leistung beim Theater und ist stolz zu sehen, wie sie sich ihren Weg bahnt. Die junge Diva studiert zurzeit an der New York University.