Quelle

February 5, 2020

Es gibt Gerüchte, dass Red Chillies Entertainment die Rechte des koreanischen Thrillers A Hard Day gekauft hat, um ihn auf Hindi zu adaptieren. Eine Quelle meinte dazu: “Shah Rukh und seinem Team hat der koreanische Thriller “A Hard Day” wirklich sehr gefallen. So sehr, dass er sein Team dazu gebracht hat, die Adaptionsrechte für den Film zu einem guten Preis zu kaufen. Wenn alles gut geht, wird seine Produktionsfirma Red Chillies Entertainment den Film demnächst drehen.” Auf Anfrage stand das Team des Schauspielers aber nicht für einen Kommentar zur Verfügung.
A Hard Day, der 2014 veröffentlicht wurde, handelt von einem Kommissar der Mordkommission, der versehentlich einen Mann mit seinem Auto überfährt und dann versucht, zur Beerdigung seiner Mutter die Leiche in deren Sarg zu verstecken.
Die Quelle fügte hinzu: “Raj Nidimoru und Krishna DK wollten den Film schon lsnhr machen. Sie wandten sich mit der Filmidee an SRK und ihm gefiel das Konzept. Er hat sich das Original angesehen und stimmte zu. Wenn er den Film produziert, wird er definitiv darin mitwirken. Doch es dürfte nicht sein nächster Film sein. Zuerst wird er im April mit dem Film von Raju Hirani beginnen.”