aish.jpg  photo0303.jpg

Quelle:glamsham

March 3, 2008

Sofort nach den unglücklichen Ereignissen zwischen Aishwarya und ihrem damaligen Freund Salman Khan auf den Sets von CHALTE CHALTE (2003) läuteten die Todesglocken für die Paarung Aishwarya-Shah Rukh. Aber das Kapitel ist abgeschlossen und Sache der Vergangenheit. Zurzeit sonnt sich Aishwarya Rai Bachchan im Ruhm der erstklassigen Darstellung in ihrer ersten Veröffentlichung nach der Heirat, JODHAA AKBAR. Selbst ihre Kritiker haben ihr widerwillig den Titel – Die erste Vollzeit-Schauspielerin nach der Hochzeit – verliehen!

Es gibt keinen Zweifel an der Tatsache, dass in den beiden Filme JOSH (2000) und MOHABBATEIN (2000) sowie in DEVDAS (2002), in denen Aishwarya mit Shah Rukh Khan spielte, die beiden großartig zusammenwirkten. Tatsächlich war nach der Veröffentlichung von JOSH die allgemeine Ansicht die, dass es zwischen Aishwarya und SRK eine bessere Chemie gab (der ihren Bruder in dem Film spielte) als mit Chandrachur Singh! Nicht nur das, ihre Itemnummer ‘Ishq Kameena’ in SHAKTI -THE POWER (2002) ist bis zum heutigen Tag eine sehr populäre Nummer.

Werden wir also die Paarung King Khan-Aishwarya wieder sehen oder hat der Streit bei CHALTE CHALTE diese Aussichten vernichtet? Nun, als die Bachchan-Schwiegertochter danach gefragt wurde, war sie sehr deutlich, als sie sagte, dass sie bereit ist, mit Shah Rukh Khan zu arbeiten, vorausgesetzt, dass es ein ihr würdiges Angebot gibt.