Quelle

Aug 31, 2017

Die Zusammenarbeit von Shah Rukh Khan und Sanjay Leela Bhansali in Devdas ist weltberühmt, und wir wetten, dass das Publikum bald eine erneute Kollaboration der beiden sehen möchte. Kürzlich wurde Bhansali dabei entdeckt, wie er mit SRK und Gauri Khan in ihrem neuen Einrichtungsladen in der Stadt relaxte. Seitdem kursieren Spekulationen über einen neuen gemeinsamen Film des Devdas Duos.
SRK wurde dazu von einer führenden Tageszeitung befragt und hier ist die Antwort des Superstars… “Sicher möchte ich mit Sanjay arbeiten. In den letzten paar Monaten haben wir über viele Projekte gesprochen. Aber es gibt Probleme mit den Terminen, der Start ist ein Problem, von daher, wir werden was machen, so Gott will.”
Auf die Frage, ob die Meldung, dass SLB ihn an der Seite von Kangana Ranaut besetzen möchte, wahr ist oder nicht, erklärte SRK, “Ja, auch zu diesem Film gibt es eine Diskussion. Ich weiss nicht, ob dieser Film besetzt worden ist. Ich will keine unpassende Bemerkung machen. Es ist ein historischer Film, aber ich frage nicht wirklich, wer noch besetzt ist. Es wäre wunderbar, wenn sie dabei wäre, aber wir versteifen uns nicht darauf. Wir haben darüber geplaudert, es besprochen, aber noch nicht gesagt, wir beginnen mit diesem. Nun, das ist auch sehr interessant, sehr nett.”
“Er hat mir zwei Drehbücher offeriert. Das eine ist ein Geschichtsfilm und das andere nicht. Im Moment weiss ich nicht, welchen wir machen. Aber wir haben nur über diese beiden geredet,” ergänzte der Schauspieler.
Abschliessend verriet SRK seine Pläne nach den Dreharbeiten für den mit Spannung erwarteten Zwergenfilm, “Ich drehe gerade für den Film von Aanand. Dafür werde ich noch ungefähr fünf bis sechs Monate brauchen und dann geht er in die Postproduktion. Danach werde ich einige Zeit frei haben, daher ja, ich werde dann einen Film machen. Aber ich habe noch für keinen unterschrieben.”