Dunedain-SRK

News rund um Shah Rukh Khan

Quelle

Dish TV

Keine Kommentare

weiter lesen

Quelle

February 25, 2015

Während Arun Jaitley am 28. Februar das Unionsbudget präsentieren wird, hofft Bollywood Superstar Shah Rukh Khan, dass die Filmindustrie von dem Finanzminister berücksichtigt werden wird.
“Es ist sonderbar, wenn die Leute einen Schauspieler nach dem Budget fragen. Fragen Sie mich bitte nicht danach. Ich respektiere es. Es ist sehr wichtig für unsere Wirtschaft”, sagte der 49-jährige Schauspieler, als er um einem Kommentar über das anstehende Budget gebeten wurde.
weiter lesen

Quelle

February 25, 2015

Mumbai: Nach ‘Singham Returns’ ist das nächste ehrgeizige Projekt von Rohit Shetty seit längerem in den Nachrichten gewesen. Es ist bereits berichtet worden, dass der Regisseur Shah Rukh Khan, Kajol, Varun Dhawan und Kriti Sanon für die Hauptrollen in dem Film verpflichtet hat.
weiter lesen

weiter lesen

Quelle

Schöne AugenBlicke…

weiter lesen

Quelle

February 21, 2015

Shah Rukh Khan ist der aktuellste Promi im Gespräch über die AIB Kontroverse um die Schauspieler Arjun Kapoor und Ranveer Singh, in die auch SRKs enger Freund Karan Johar involviert ist.
In einem Interview zu PTI hat der Bollywood Badshah gesagt, dass er zu dem Thema keine Partei ergreifen möchte, weil Humor seiner Meinung nach eine knifflige Angelegenheit ist, die bei verschiedenen Leuten verschiedene Reaktionen hervorruft, „Ich bin jemand, der immer an den Humor geglaubt hat. Im Laufe der Jahre hat mein Sinn für Humor seine Kanten verloren, wenn er nicht sogar völlig hinüber ist. Ich habe gelernt, ihn zu drosseln, weil es immer einen schmalen Grat geben wird, wenn es um Humor geht. Es wird immer eine radikale Reaktion hervorrufen, Sie werden entweder darüber lachen oder es hassen.“
weiter lesen

Cheer for Team India

Keine Kommentare


Dish TV: We love #SRK & he loves cricket! So… von vegainko

Neue Bilder vom Fan Set

Quelle

February 21, 2015

Raees wird Shah Rukh in eine Welt bringen, so weit entfernt von Dilwale Dulhania Le Jayenge, wie der Punjab von London. Rahul sagt, dass es überhaupt nicht schwierig war, Shah Rukh zu überzeugen. “Ich war mit meinen Produzenten Ritesh Sidhwani und Farhan Akhtar zu Shah Rukh gegangen, um ihm die Handlung zu schildern. Ich denke, dass Shah Rukh interessiert war. Weil er in der Hälfte gesagt hat, dass er den Film macht. Ich fühlte mich wie ein Schuljunge, dem gerade gesagt worden ist, dass er bestanden hat. Es ist der Albtraum jedes Regisseurs, wenn sich ein Schauspieler während der Schilderung langweilt.” Die zweite Hälfte des Scripts musste anscheinend ein bisschen nachgearbeitet werden. “Nicht sehr. Aber einige Änderungen mussten vorgenommen werden, allerdings nicht so viel, da es die Ungewöhnlichkeit des Scripts war, was Shah Rukh zugesagt hat.”
weiter lesen