Dunedain-SRK

News rund um Shah Rukh Khan

IFFI 2017

1 Kommentar

Quelle und weitere Bilder

weiter lesen

Quelle und weitere Bilder

Quelle und weitere Bilder

Aaradhya Bachchan Geburtstagsfeier

weiter lesen

Quelle

Nov,17 2017

Bilder

Shah Rukh Khans Firma Red Chillies Entertainment und der Streaming Riese Netflix haben am Freitag eine neue, auf dem Buch Bard of Blood basierende Serie angekündigt.
Aus dem Buch über Polit-Spionage von Bilal Siddiqi wird eine achtteilige Thrillerserie adaptiert.
Die Netflix Serie wird sich eingehend mit der Geschichte von Kabir Anand befassen, einem relegierten Spion, dessen neues Leben als Shakespeare Professor in Panchgani gestört wird, als er zurückberufen wird, um sein Land und seine längst verflossene Liebe zu retten. Die Hauptfigur wird in einem Wettlauf mit der Zeit zu einer Konfrontation mit seinen tödlichsten Feinden gezwungen.
Shah Rukh Khan sagte, “Wir haben immer versucht, in Indien Inhalte und Unterhaltung auf Weltniveau hervorzubringen. Netflix hat gezeigt, dass indische Geschichten ein globales Publikum haben und wir möchten diese Plattform und seine Reichweite benutzen, um weitere Geschichten zu erzählen.”
weiter lesen

Quelle

Filmstar Shah Rukh Khan ist wegen Verletzung von Vorschriften beim Bau einer Villa in Mumbai ins Visier geraten.
Laut einem Bericht des India Today TV ist die luxuriöse Alibaug Villa von Shah Rukh Khan ins Visier geraten, weil der Filmstar angeblich Dokumente fälschte, um die Villa zu bauen.
Shah Rukh Khan hat angeblich eine Firma gegründet, um in Süd-Mumbai in Strandnähe Farmland zu kaufen, behauptete der Bericht.
Der Bericht besagte, dass die Villa von SRK Regeln der Küstenverordnung verletzt habe, und das Gebäude deshalb nicht genehmigt wurde.
Er behauptete auch, dass SRK der Firma ein Darlehen von Rs 8.45 crore gewährte, die er nur lancierte, um das Land zu erwerben.

ChildrensDay…

8 Kommentare

Bilder

Quelle

Nov,13 2017

Das anstehende Fernsehprojekt von Shah Rukh Khan bekommt endlich einen Sendetermin. Anfangs sollte TED Talks India während Diwali im Oktober auf Sendung gehen. Doch laut einer Reportage der DNA wurden die Daten umorganisiert: Die Show wird diesen Dezember ausgestrahlt, da TED Talks einen Sendetermin für eine landesweite Ausstrahlung bewerkstelligte.
Sie wird am 10. Dezember jeden Sonntag in 19 Uhr ausgestrahlt. Eine der Show nahestehende Quelle erzählte DNA, “Zuvor hatten sie eine Ausstrahlung zum selben Sendeplatz wie Aamir Khans Show Satyamev Jayate im Blick, entschieden sich später aber dagegen. Jetzt wird sie abends gezeigt. Zu Anfang sind nur sieben Episoden beschlossen worden. Wenn die Reaktion auf die Show gut ist, planen sie weitere Episoden zu drehen. Das Konzept ist völlig neu für das indische Publikum, daher müssen sie ausloten, wie es angenommen wird. Falls die Resonanz nicht so überwältigend ist, werden sie nur sieben Episoden ausstrahlen und vermutlich später mit einer 2. Ausgabe zurückkommen.”
weiter lesen

Vogue India

22 Kommentare

weiter lesen

Quelle

NOVEMBER 11, 2017

Bollywood Badshah Shah Rukh Khan scherzte heute, dass sich bis zu den nächsten internationalen Filmfestspielen in Kolkata sein Bengalisch verbessern müsse.
Khan, der in den letzten paar Jahren Stammkunde bei der Eröffnungsveranstaltung der Filmfestspiele gewesen ist, war auch heute wieder beim Startschuss der KIFF.
“Ich versuche mich jetzt an acht Zeilen auf bengalisch, haben Sie bitte Nachsicht mit mir,” erzählte er dem Publikum im ausverkauften Netaji Stadion.
“Ich fühle mich geehrt, bei diesem besonderen Ereignis, den Filmfestspielen, dabei zu sein”, sagte King Khan.
Indem er sich bei der westbengalischen Ministerpräsidentin Mamata Banerjee für die Organisation der Show bedankte, sagte Khan, “Wunderbares Wetter, wundervolle Stadt, schön anzusehen und Mamata didi schaut noch reizender aus. Ich bitte meine wunderbaren Freunde, mir nächstes Mal einen Dhoti zu geben.”
Der Superstar, der das Kino als eine Sprache beschreibt, die propagiert und gefühlt werden muss, um die Botschaft von Liebe, Zusammengehörigkeit und Einheit zu verbreiten, fügt hinzu, dass Filme auch die gegenwärtige Realität vermitteln, wie sie sich weltweit abspielt.

Quelle und weitere Bilder