Dunedain-SRK

News rund um Shah Rukh Khan

Quelle

Der Name, der keine Einführung braucht, hat unlängst mit viel Elan den roten Teppich der Asian Awards beehrt. Shah Rukh Khan, der letztens Bilder selbiger Nacht gepostet hat, stand für Fragen der internationalen Medien bereit.
Im Gespräch mit einem britischen Journalisten erzählte der Schauspieler von dem Tag, als er das erste Mal nach London kam. “Als ich das erste Mal herkam, war ich gerade mal 26. Ich brachte meinen Film ‘Baazigar’ heraus. Ich hatte nur 20-30 Pfund in der Tasche und bat die Leute, mich mitzunehmen, um diese 20-30 Pfund nicht auszugeben.”
In einer besonderen Botschaft an seine Fans sagte der Schauspieler, dass sie an die Würde der Arbeit glauben sollten. “Wenn ich hier so viele Asiaten in den geringsten Jobs arbeiten sehe, bin ich so stolz auf das, was sie tun. Es flößt Ihnen irgendwie riesige Hochachtung für der Würde der Arbeit ein. Deshalb will ich den Jugendlichen einfach sagen, welchen Job auch immer sie tun, sie sollten an die Würde der Arbeit glauben”, sagte er.

weiter lesen

Kenstar India Ad

Keine Kommentare

Quelle und weitere Bilder

Friteuse?! Shah Rukh wird häuslich, so werbetechnisch…

Quelle

April 23, 2015

Shah Rukh Khan wurde am Mittwoch als Markenbotschafter von „hindware“ bekanntgegeben, einer Marke von HSIL Limited, einer Firma für Badeprodukte. Der Schauspieler ist von dem „verlässlichen Konzept und der revolutionären Intention“ der Marke beeindruckt. Im Gespräch über seine neueste Verbindung sagte Shahrukh in einem Statement, „die Marke ‘hindware’ steht seit vielen Jahren für Badezimmerprodukte und hat den Wechsel in der Wahrnehmung in diesem Bereich wirklich erfasst.
„Das Bewusstsein, das sie haben, ist in ihren Produkten sichtbar, durch das Angebot moderner Designlösungen für Badezimmer. Es ist das unerschütterliche Konzept und di revolutionäre Intention der Marke, was hindware zu einer aufregenden Marke macht und ich freue mich auf unsere Verbindung.“ Der Bollywoodschwarm wird in der neuen 360° integrierten Kampagne von hindware mitwirken, die bald anläuft. SRK wurde wegen der Eigenschaften, für die er steht, an Bord geholt, sagt Sandip Somany, Joint Managing Director von HSIL Limited. „Shah Rukh Khan, der von Menschen aller Altersgruppen bewundert wird, territoriale Grenzen und Gemeinschaften überschreitet, strahlt Kultiviertheit und Flair aus“, sagte er.” Er verkörpert den Geist eines arbeitsamen Menschen, der berühmt wurde durch seine beständigen Leistungen, sich dabei selbst erneuernd, ein Charakterzug, der gut mit der Marke hindware und deren unermüdlichem Wunsch nach Erfolg harmoniert“, sagte Somany. Da sich die Badprodukte heute nicht mehr an Mann oder Frau orientieren und von beiden beeinflusst werden, fügte Somany hinzu, „Der moderne Verbraucher sieht das Badezimmer als einen Raum an, der den von seinem Inhaber gewählten Lebensstil reflektiert. Und es hätte keinen geeigneteren Einflussnehmer als Shah Rukh geben können, um sich mit ihnen zusammenzutun.“

Quelle

23 Apr 2015

Der Tod von Gajendra Singh Rajput, einem Bauern aus Rajasthan, bei der gestrigen Kundgebung des Delhier Ministerpräsidenten Arvind Kejriwal hat die Nation erschüttert und gleichzeitig zu einer Menge Kritik von allen Seiten geführt. Desweiteren sind Minister und Parteien damit beschäftigt, sich gegenseitig die Schuld zuzuschieben, indem sie einander anklagen, anstatt dieses Problem zu lösen, was das Hauptanliegen ist. Die Parteien darauf hinweisend ging Shahrukh Khan auf die Micro-Blogging-Seite und bat sie, damit aufzuhören, sich gegenseitig die Schuld zuzuschieben und stattdessen über die Angelegenheit zu sprechen.
Der Tweet von SRK mag sicher einen Eindruck bei allen hinterlassen, die es gelesen haben, „Niemand bringt sich um, um sein Leben zu beenden, sie tun es, um den Schmerz zu beenden. Halten Sie einen Moment inne, spüren Sie den Schmerz, suchen Sie nicht nach Gewinn & hören Sie mit dem Schwarzer-Peter-Spiel auf!“
Das zeigt definitiv, dass King Khan von all dem, was gestern passiert ist, sehr bestürzt ist.
Inmitten strenger Sicherheitsvorkehrungen beging der Farmer Gajendra Singh Selbstmord, indem er sich an einem Baum auf dem Jantar Mantar Gelände in der Landeshauptstadt erhängte. Vor dem Selbstmord auf dem Jantar Mantar Gelände, wo die Kundgebung anstand, hat Gajender einen Abschiedsbrief hinterlassen, „Ich bin der Sohn eines Bauers. Mein Vater hat mich wegen einer Missernte aus dem Haus gejagt. Ich habe drei Kinder. Ich bin aus Rajasthan. Sagen Sie mir bitte, wie komme ich nach Hause? Jai Jawan, Jai Kisan.“
Die Leiche von Gajender wird jetzt für die Bestattungsriten in seine Heimatstadt Nangal gebracht.

Quelle

22 April 2015

Nach mehreren Verschiebungen der Dreharbeiten und einer Menge Arbeit an den visuellen Effekten (VFX) wird Shah Rukh Khan’s Film Fan definitiv in diesem Jahr herauskommen, wobei die Filmemacher eine Veröffentlichung im November im Auge haben. Wenn es wie geplant läuft, wird es innerhalb eines Monats zwei Filme von SRK geben (mit Dilwale von Rohit Shetty, der bald danach rauskommt).
„Das Team von Fan hat anfangs darüber nachgedacht, den Film im September zu Bakri Eid herauszubringen. Dann wurde darüber gesprochen, den Film um den Geburtstag von SRK herum rauszubringen (2. November). Jetzt haben sich SRK, der Produzent Aditya Chopra und der Regisseur Maneesh Sharma vorläufig für einen Veröffentlichungstermin Ende November entschieden“, offenbart die Quelle. Während Khan die Dreharbeiten für Fan abgeschlossen hat, arbeitet das VFX Team hart daran, ihre Termine einzuhalten, sagen Quellen aus der Produktion. „SRK wird jetzt für ein paar Monate für Raees drehen und im Juni mit Rohit’s Dilwale anfangen. Rohit ist für sein Tempo bekannt, Projekte durchzuziehen, daher wird Dilwale seinen Releasetermin am 25. Dezember bestimmt einhalten. Und wenn bei Fan alles wie geplant läuft, wird es innerhalb eines Monats zwei Filme von SRK in den Kinos geben“, erzählt uns unser khabroo.
Außerdem werden diese beiden Filme drei SRKs zeigen – in Fan spielt der Schauspieler eine Doppelrolle, während er in Dilwale zum ersten Mal einen zornigen jungen Mann spielt.

Quelle

April 22, 2015

Vor 23 Jahren zog er mit Deewana in die indische Filmindustrie ein und die Herzen von Millionen. 2015 ist Shah Rukh Khan der unbestrittene King von Bollywood. Erfolg hat jedoch seinen Preis und für SRK sind es die vielen Verletzungen gewesen, mit denen er sich hat auseinandersetzen müssen.
Während es Berichte gab, dass seine letzte Verletzung auf den Sets von Fan in Kroatien mit seiner Kniesehne im Zusammenhang stand, hat NDTV jetzt erfahren, dass es stattdessen sein Knie war. In einem Gespräch bei den Dadasaheb Phalke Foundation Awards, wo Shah Rukh einen Award für Happy New Year erhalten hat, sagte der Schauspieler, „Das geht jetzt seit Jahren so. Jetzt habe ich mir meine Kniescheibe gebrochen. Sie sagen mir, dass ich daher nicht mehr so gut wie früher tanzen kann, was nicht so schlecht sein wird. Ich erhole mich jetzt. Es gibt kein Heilmittel dafür. Daher werde ich einfach damit klarkommen, ein bisschen Reha machen.“
Bei seinem aktuellen Drehplan sieht es nicht so aus, als ob SRK viel Zeit hat, um seinem Knie Ruhe zu gönnen. Er arbeitet zurzeit an Maneesh Sharma’s Fan und wird als nächstes in Rahul Dholakia’s Raees einsteigen. Die Dreharbeiten von Dilwale haben bereits begonnen und Shah Rukh wird im Juni zur Besetzung stoßen. Es ist schwierig, ein Superstar zu sein. Besonders, wenn Sie Shah Rukh Khan sind.