Quelle

Jan 29, 2014

Über die Verletzungen von SRK sagt Farah, dass der Schauspieler, während er mannhaft jeden beruhigt hat, dass es eine “leichte Verletzung” sei, in Wahrheit quälende Schmerzen hat. Er macht jedoch gute Miene zum bösen Spiel, um zu gewährleisten, dass der Drehplan nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Farah meint, “Sein Knie ist kaputt und die Schulter ist beeinträchtigt. Außerdem hat er heftig am Kopf geblutet. Jeder andere Schauspieler hätte eine zweimonatige Pause eingelegt, doch wir haben den Drehplan nur um eine Woche verschoben. Wir werden mit den Szenen mit geringer Intensität weitermachen und ich kann versprechen, dass es keine Action oder Tanzen für SRK geben wird, bis er völlig wiederhergestellt ist.”